Webseiten
  • Homepage
  • Suchen
  • Was ist Neu
  • Sitemap
  • Kalender Ausgabe
  • Login

  • Kategorien
     > Geschichte der Telek..
       >> Geschichte der Te..
        Geschichte der Tele..
       Zeittafel EDV 1953-1..
       Wählamtseinschaltung..
       Tonbandkundendienste..
       Geschichtenarchiv

    Suchen
  • zuletzt angesehen
  • Verkauf Liegenschaft..
  • FMIG-Novelle 81 in Ö..
  • Wählamt in Bad Ischl..
  • Einschaltung des Tel..
  • XV. Weltpostkongress..
  • Auflassung des Übers..
  • Erstmals mehr unteri..
  • Errichtung des "K.K...
  • Erste Telefonzelle Ö..
  • Einschaltung Fernseh..
  • Homepage > Geschichte der Telekommunikation unter besond.. > Geschichte der Telekommunikation bis 1980
    Das Wählsystem 27 wird eingef&....  110 von 452vorhergenden Seitezur nächsten Seite

    Das Wählsystem 27 wird eingeführt
    Wählsystem 27  Vorwähler mit Gebührenzähler, Leitungswähler

    Das Wählsystem 27 ersetzt das Wählsystem 22
    In diesem System werden erstmalig die neuen Hebdrehwähler Bauart 27 eingesetzt. Sie bieten eine große Platzersparnis gegenüber den zuvor eingesetzten Strowger Wählern im System 22

    • 28% der deutschen Teilnehmer sind an Selbstanschlussämter angeschlossen.
    •  Fernsprecher aus Preßstoff werden in Deutschland eingeführt.

    Bildquelle: Fundus Interessengemeinschaft Historische Fernmeldetechnik e.V 



    Jahr/ Datum  1927

    Das Wählsystem 27 wird eingef&....  110 von 452vorhergenden Seitezur nächsten Seite
    Homepage > Geschichte der Telekommunikation unter besond.. > Geschichte der Telekommunikation bis 1980