Webseiten
  • Homepage
  • Suchen
  • Was ist Neu
  • Sitemap
  • Kalender Ausgabe
  • Login

  • Kategorien
     > Geschichte der Telek..
       Geschichte der Telek..
       >> Geschichte der T..
       Zeittafel EDV 1953-1..
       Wählamtseinschaltung..
       Tonbandkundendienste..
       Geschichtenarchiv

    Suchen
  • zuletzt angesehen
  • FMIG-Novelle 79 in Ö..
  • A1 öffnet das 4G/LTE..
  • max.mobil startet al..
  • Erstes 60MHz-Koaxsys..
  • 941.000 Fernsprecher..
  • Wieviel würde das he..
  • Erste mit Windenergi..
  • Erster Telefonappara..
  • Einbeziehung weitere..
  • Erstes fahrbares Wäh..
  • Homepage > Geschichte der Telekommunikation unter besond.. >  Geschichte der Telekommunikation ab 1980
    A1 präsentiert Internet Zugang....  385 von 394vorhergenden Seitezur nächsten Seite

    A1 präsentiert Internet Zugang mit Hybrid-Boost Technologie

    Mit der Hybrid-Boost Technologie ermöglichte A1 einen kombinierten Internetzugang über das Festnetz und das 4G/LTE Mobilfunknetz. Zur Realisierung ist am Standort des Festnetzanschlusses die Installierung einer A1 Hybrid Box erforderlich, die ein Breitband-WLAN-Modem mit einem 4G/LTE-Modul verbindet. Die Technologie der Box erlaubt es, die Bandbreiten beider Technologien zu kombinieren. Somit stehen mit Hybrid Boost bis zu 100 Mbit/s im Down- und bis zu 20 Mbit/s im Upload zur Verfügung. Falls die verfügbare Bandbreite des Festnetzanschlusses nicht ausreicht, ergänzt die Hybrid Box die Leistung mit 4G/LTE und ermöglicht so Geschwindigkeiten bis zu 100 Mbit/s.            



    Jahr/ Datum  2016 15. Juli

    A1 präsentiert Internet Zugang....  385 von 394vorhergenden Seitezur nächsten Seite
    Homepage > Geschichte der Telekommunikation unter besond.. >  Geschichte der Telekommunikation ab 1980