Webseiten
  • Homepage
  • Suchen
  • Was ist Neu
  • Sitemap
  • Kalender Ausgabe
  • Login

  • Kategorien
     > Geschichte der Telek..
       Geschichte der Telek..
       >> Geschichte der T..
       Zeittafel EDV 1953-1..
       Wählamtseinschaltung..
       Tonbandkundendienste..
       Geschichtenarchiv

    Suchen
  • zuletzt angesehen
  • Nummernsalat
  • Zwei Stiltelefon-App..
  • Telegraphenamt Linz ..
  • Erfindung des "elekt..
  • Entscheidung für 2 d..
  • FMIG-Novelle 81 in Ö..
  • 20.001. Fernschreiba..
  • Fertigstellung Tegra..
  • Wiener-Privat-Telegr..
  • 41.000 km Freileitun..
  • Homepage > Geschichte der Telekommunikation unter besond.. >  Geschichte der Telekommunikation ab 1980
    Bundeseinheitliche 3-stellige Kurzr....  32 von 394vorhergenden Seitezur nächsten Seite

    Bundeseinheitliche 3-stellige Kurzrufnummern für Notrufträger in Österreich

    Zur Einführung von bundeseinheitlichen 3-stelligen Kurzrufnummern für Notrufträger (Rettung, Polizei, Feuerwehr) und andere wichtige Institutionen (Rufnummern 120 - 149) wurden ab 1981 in Österreich Einheitskurzrufeinrichtungen (EKR 80) eingesetzt. Die EKR 80 ersetzte die bisher in Verwendung stehenden Notrufübertragungen

    Betriebsversuche mit programmierbaren EKR 80 gab es bereits 1980.




    Jahr/ Datum  1981

    Bundeseinheitliche 3-stellige Kurzr....  32 von 394vorhergenden Seitezur nächsten Seite
    Homepage > Geschichte der Telekommunikation unter besond.. >  Geschichte der Telekommunikation ab 1980