Webseiten
  • Homepage
  • Suchen
  • Was ist Neu
  • Sitemap
  • Login

  • Kategorien
     > Geschichte der Telek..
       >> Geschichte der Te..
        Geschichte der Tele..
       Zeittafel EDV 1953-1..
       Wählamtseinschaltung..
       Tonbandkundendienste..
       Geschichtenarchiv

    Suchen
  • zuletzt angesehen
  • Aufnahme des SWFV Ös..
  • Erstes Fernamt mit H..
  • Lochkartenverfahren ..
  • Beginn von Auslandss..
  • Gmunden erhält ein v..
  • Erfindung des Morse-..
  • Neue Apparate für Ha..
  • Testbetrieb Datex-L ..
  • Austausch d. PPM-Röh..
  • aonDigital TV wird "..
  • Homepage > Geschichte der Telekommunikation unter besond.. > Geschichte der Telekommunikation bis 1980
    Einführung einheitlicher Ferns....  84 von 452vorhergenden Seitezur nächsten Seite

    Einführung einheitlicher Fernsprechapparate in Österreich
    OB-Apparrat Ö10 aus Österreich

    Ab 1906 wurden in Österreich einheitliche Wand- und Tisch-Telefonapparate mit Ortsbatterie (OB) eingesetzt.
    Bild zeigt den OB-Apparat Ö10

    Diese waren in Linz bis 1911, in OÖ teilweise noch bis 1971 im Einsatz.

    Bildquelle: Ausstellung 100 Jahre Telefonie in O.Ö.


    OB-Wandapparat aus Österreich

    Teilweise noch bis 1971 im Einsatz befindlicher Apparat mit Kurbel, Ortsbatterie, Hörer und in eine gute Sprechposition schwenkbarem Mikrofon.

    Bildquelle:: Ausstellung 100 Jahre Telefonie in O.Ö.


    Jahr/ Datum  1906

    Einführung einheitlicher Ferns....  84 von 452vorhergenden Seitezur nächsten Seite
    Homepage > Geschichte der Telekommunikation unter besond.. > Geschichte der Telekommunikation bis 1980