Webseiten
  • Homepage
  • Suchen
  • Was ist Neu
  • Sitemap
  • Kalender Ausgabe
  • Login

  • Kategorien
     > Geschichte der Telek..
       Geschichte der Telek..
       >> Geschichte der T..
       Zeittafel EDV 1953-1..
       Wählamtseinschaltung..
       Tonbandkundendienste..
       Geschichtenarchiv

    Suchen
  • zuletzt angesehen
  • Voice Plus - Qualitä..
  • Anbindung der Region..
  • Start des 1. europäi..
  • Inbetriebnahme der e..
  • Ausstellung "Richtfu..
  • Erste Indo-Europäisc..
  • Beginn der Leitungsd..
  • Telekom Austria star..
  • Erstes Schnurlos-Tel..
  • Das Wählsystem 50 wi..
  • Homepage > Geschichte der Telekommunikation unter besond.. >  Geschichte der Telekommunikation ab 1980
    Rund 280.000 Haushalte in 150 Gemei....  344 von 394vorhergenden Seitezur nächsten Seite

    Rund 280.000 Haushalte in 150 Gemeinden Österreichs neu am Glasfasernetz
    Glasfasergemeinden 2013

    Im Jahr 2013 wurden von A1 Telekom Austria 280.000 Haushalte an das Glasfasernetz angeschlossen.

    Begonnen wurde mit dem Glasfaserausbau in Österreich im Jahr 2009 mit der Umrüstung der Hauptverteiler auf die leistungsstarke VDSL (Very-high-bit-rate digital subscriber line) Übertragungstechnologie, die 2013 weitgehend abgeschlossen wurde.Insgesamt sind mit Jahresende 2013 rund 2,6 Millionen Haushalte und Gewerbebetriebe an das A1 Glasfasernetz angebunden. Das entspricht einem Versorgungsgrad von rund 60 %.

     

    Foto von A1 Telekom Austria :

    Glasfasergemeinden 2013



    Jahr/ Datum  2013 11. Dezember

    Rund 280.000 Haushalte in 150 Gemei....  344 von 394vorhergenden Seitezur nächsten Seite
    Homepage > Geschichte der Telekommunikation unter besond.. >  Geschichte der Telekommunikation ab 1980