Webseiten
  • Homepage
  • Suchen
  • Was ist Neu
  • Sitemap
  • Kalender Ausgabe
  • Login

  • Kategorien
     > Geschichte der Telek..
       Geschichte der Telek..
       >> Geschichte der T..
       Zeittafel EDV 1953-1..
       Wählamtseinschaltung..
       Tonbandkundendienste..
       Geschichtenarchiv

    Suchen
  • zuletzt angesehen
  • Nach der Kapitulatio..
  • 1.000 km österreichi..
  • Beginn Rufdatennachv..
  • Erste Fernsprech-Ver..
  • 1,5 Millionster Fern..
  • Gründung des Interna..
  • Erstmals 1 Million P..
  • Abnahme der Festnetz..
  • Typendruckapparat vo..
  • 1000. öffentlicher M..
  • Homepage > Geschichte der Telekommunikation unter besond.. >  Geschichte der Telekommunikation ab 1980
    Weltweit erster I-HSPA-Call mit 10,....  253 von 394vorhergenden Seitezur nächsten Seite

    Weltweit erster I-HSPA-Call mit 10,1 Mbit/s in Österreich

    Mobilkom Austria und Nokia Siemens Networks führten erfolgreich den weltweit ersten Test von I-HSPA mit 10,1 Mbit/s (Internet High Speed Packet Access) durch. Damit wurde gezeigt, dass auch im 3G-Bereich, also auf der Basis von UMTS-Netzen, sehr schnelle Übertragungen möglich sind.

    I-HSPA ist eine Weiterentwicklung von HSPA und bedeutet einen Zwischenschritt von UMTS zu LTE (Long Term Evolution)



    Jahr/ Datum  2008 14. Mai

    Weltweit erster I-HSPA-Call mit 10,....  253 von 394vorhergenden Seitezur nächsten Seite
    Homepage > Geschichte der Telekommunikation unter besond.. >  Geschichte der Telekommunikation ab 1980