Webseiten
  • Homepage
  • Suchen
  • Was ist Neu
  • Sitemap
  • Login

  • Kategorien
     > Geschichte der Telek..
       >> Geschichte der Te..
        Geschichte der Tele..
       Zeittafel EDV 1953-1..
       Wählamtseinschaltung..
       Tonbandkundendienste..
       Geschichtenarchiv

    Suchen
  • zuletzt angesehen
  • Neue Tonbanddienste
  • Entscheidung für 2 d..
  • HANDY Parken in Stey..
  • Einschaltung PPM-Run..
  • Erster geostationäre..
  • Übergabe des 30.001...
  • Neue Kleidung für Ku..
  • Deutsche Reichspost ..
  • Telering startet als..
  • Störungen des Telefo..
  • Homepage > Geschichte der Telekommunikation unter besond.. > Geschichte der Telekommunikation bis 1980
    Provisorisches fahrbares Wähla....  436 von 452vorhergenden Seitezur nächsten Seite

    Provisorisches fahrbares Wählamt Linz-Steg

    Als Vorgriff auf das 7. Linzer Wählamt wird  in Linz-Steg ein fahrbares Wählamt eingesetzt.

    Die an dieses provisorische Wählamt angeschlossenen Teilnehmer bekommen (erstmals in Linz) 6- bzw. 7-stellige Rufnummern, d.h. in Linz wird damit das "Millionensystem" eingeführt.



    Jahr/ Datum  1979 3. Juli

    Provisorisches fahrbares Wähla....  436 von 452vorhergenden Seitezur nächsten Seite
    Homepage > Geschichte der Telekommunikation unter besond.. > Geschichte der Telekommunikation bis 1980