Webseiten
  • Homepage
  • Suchen
  • Was ist Neu
  • Sitemap
  • Kalender Ausgabe
  • Login

  • Kategorien
     > Geschichte der Telek..
       >> Geschichte der Te..
        Geschichte der Tele..
       Zeittafel EDV 1953-1..
       Wählamtseinschaltung..
       Tonbandkundendienste..
       Geschichtenarchiv

    Suchen
  • zuletzt angesehen
  • Erste drahtlose Musi..
  • Fertigstellung Tegra..
  • Erstes fahrbares Wäh..
  • Seniorenhandy
  • K.K. Telegraphendire..
  • 8. Linzer Wählamt Li..
  • Neues Fernmeldezentr..
  • Gründung der Fernmel..
  • 100 Jahre Telefonzel..
  • Privattelegramm mit ..
  • Homepage > Geschichte der Telekommunikation unter besond.. > Geschichte der Telekommunikation bis 1980
    FMIG-Novelle 79 in Österreich  445 von 452vorhergenden Seitezur nächsten Seite

    FMIG-Novelle 79 in Österreich

    FMIG-Novelle 79: 37% der Fernsprech-Gebühren-Einnahmen werden für Investitionen der ÖPTV gebunden, 34% ab 1980.

    Außerdem Ausweitung auf "sonstige Investitionen", wie Postgaragen.




    Jahr/ Datum  1979

    FMIG-Novelle 79 in Österreich  445 von 452vorhergenden Seitezur nächsten Seite
    Homepage > Geschichte der Telekommunikation unter besond.. > Geschichte der Telekommunikation bis 1980