Webseiten
  • Homepage
  • Suchen
  • Was ist Neu
  • Sitemap
  • Kalender Ausgabe
  • Login

  • Kategorien
     > Geschichte der Telek..
       Geschichte der Telek..
       >> Geschichte der T..
       Zeittafel EDV 1953-1..
       Wählamtseinschaltung..
       Tonbandkundendienste..
       Geschichtenarchiv

    Suchen
  • zuletzt angesehen
  • Alliierter Rat geneh..
  • Telefonbuchherstellu..
  • Gewitterschäden und ..
  • Kombiangebot mit Kab..
  • Abspaltung der Telek..
  • Mikrofilmlesegeräte ..
  • Telekom Austria Grou..
  • Museums-Wählamt Ried..
  • 41.000 km Freileitun..
  • Mikrofilmlesegeräte ..
  • Homepage > Geschichte der Telekommunikation unter besond.. >  Geschichte der Telekommunikation ab 1980
    Erstes Bergbauern-Funktelefon Ober&....  84 von 394vorhergenden Seitezur nächsten Seite

    Erstes Bergbauern-Funktelefon Oberösterreichs im Hochleckenhaus (1572 m).
    Bergbauern-Funktelefon

    Foto aus Fotomappe der ÖPTV-Dion Linz

    Am 9. Mai 1985 wurde im Hochleckenhaus, Gemeinde Steinbach/Attersee, in 1572 m Seehöhe das erste Bergbauernfunktelefon Oberösterreichs für Hüttenwartehepaar Karl und Sonja Höller in Anwesenheit von vielen Festgästen und Wanderern, u.a. LR Hofinger, in Betrieb genommen. Weitere Funktelefone erhielten anschließend Weidegenossenschaft Hinterstoder, Berghaus Schafferreitalm, Dümlerhütte und Traunsteinhaus.



    Jahr/ Datum  1985 9. Mai

    Erstes Bergbauern-Funktelefon Ober&....  84 von 394vorhergenden Seitezur nächsten Seite
    Homepage > Geschichte der Telekommunikation unter besond.. >  Geschichte der Telekommunikation ab 1980