Webseiten
  • Homepage
  • Suchen
  • Was ist Neu
  • Sitemap
  • Login

  • Kategorien
     > Geschichte der Telek..
       Geschichte der Telek..
       >> Geschichte der T..
       Zeittafel EDV 1953-1..
       Wählamtseinschaltung..
       Tonbandkundendienste..
       Geschichtenarchiv

    Suchen
  • zuletzt angesehen
  • Internetzugang via P..
  • Die Anfänge der Tele..
  • Testbetrieb mit Mobi..
  • Beginn Datenerfassun..
  • Die Landeshauptstadt..
  • Erste Seekabelverleg..
  • Brand im A1-Rechenze..
  • Vollendung des Netze..
  • Aufnahme internation..
  • Wieviel würde das he..
  • Homepage > Geschichte der Telekommunikation unter besond.. >  Geschichte der Telekommunikation ab 1980
    Offizielle Einschaltung aller EKR 8....  104 von 394vorhergenden Seitezur nächsten Seite

    Offizielle Einschaltung aller EKR 80 für Oberösterreich
    Notrufzentrale des Landesfeuerwehrkommandos Linz

    Nach Aufbau der letzten Einheitskurzrufeinrichtung (EKR 80) in Oberösterreich erfolgte am 22. Dezember 1986 die feierliche Inbetriebnahme in einem Festakt beim Landesfeuerwehrkommando in Linz.

    Durch GD SCh Dr. Josef Sindelka wurden die Kurzrufnummern-Einrichtungen in Linz in Betrieb genommen. Feuerwehr, Polizei/Gendarmerie, Rettung, ÖAMTC und ARBÖ waren dadurch österreichweit mit gleichen Rufnummern erreichbar.

    Foto der Fotostelle der ÖPT-Dion Linz:

    Führung der Festgäste durch die Notrufzentrale des Landesfeuerwehrkommandos für Oberösterreich in Linz



    Jahr/ Datum  1986 22. Dezember

    Offizielle Einschaltung aller EKR 8....  104 von 394vorhergenden Seitezur nächsten Seite
    Homepage > Geschichte der Telekommunikation unter besond.. >  Geschichte der Telekommunikation ab 1980