Webseiten
  • Homepage
  • Suchen
  • Was ist Neu
  • Sitemap
  • Login

  • Kategorien
     > Geschichte der Telek..
        Geschichte der Telek..
        >> Geschichte der T..
        Zeittafel EDV 1953-1..
        Wählamtseinschaltung..
        Tonbandkundendienste..
        Geschichtenarchiv

    Suchen

    Homepage > Geschichte der Telekommunikation unter besond.. >  Geschichte der Telekommunikation ab 1980
    Telekom Austria Group tritt der "Ne....  362 von 392vorhergenden Seitezur nächsten Seite

    Telekom Austria Group tritt der "Next Generation Mobile Alliance" (NGMN) bei

    Die Next Generation Mobile Alliance (NGMN) ist eine internationale Partnerschaft von Betreibern, Herstellern und Forschungsinstituten. Sie fördert die Entwicklung zukünftiger mobiler Breitbandtechnologien. Insbesondere wird die Standardisierung der 5G Netze vorangetrieben.

    5G, die nach 4G/LTE kommende fünfte Mobilfunkgeneration bringt eine Minimierung der Latenz- oder Reaktionszeit, um mobile Echtzeitanwendungen zu ermöglichen, wie sie für die Interaktion mit Robotern oder von selbstfahrenden Fahrzeugen erforderlich sind. Beim Informationsaustausch vieler bewegter Objekte auf vergleichsweise kleinem Raum entstehen nämlich in kurzer Zeit sehr große Datenmengen, für die höhere Datenraten (mehrerer Gigabit pro Sekunde) in einer Mobilfunkzelle verfügbar sein müssen.

    Mit dem Einsatz von 5G-Netzen wird ab 2020 gerechnet.

                



    Jahr/ Datum  2014 November

    Telekom Austria Group tritt der "Ne....  362 von 392vorhergenden Seitezur nächsten Seite
    Homepage > Geschichte der Telekommunikation unter besond.. >  Geschichte der Telekommunikation ab 1980