Webseiten
  • Homepage
  • Suchen
  • Was ist Neu
  • Sitemap
  • Login

  • Kategorien
     > Geschichte der Telek..
        >> Geschichte der Te..
        Geschichte der Tele..
        Zeittafel EDV 1953-1..
        Wählamtseinschaltung..
        Tonbandkundendienste..
        Geschichtenarchiv

    Suchen

    Homepage > Geschichte der Telekommunikation unter besond.. > Geschichte der Telekommunikation bis 1980
    Schnelldrucker und Magnetplattenein....  320 von 451vorhergenden Seitezur nächsten Seite

    Schnelldrucker und Magnetplatteneinheiten in der Datenverarbeitungsstelle Wien
    Schnelldrucker in der Datenverarbeitungsstelle Wien

    Fotos aus dem Geschäftsbericht der ÖPTV:

    Oben die 1966 bei der Datenverarbeitungsstelle Wien in Betrieb genommenen Schnelldrucker. Sie konnten 66.000 Zeilen/Stunde drucken . Mit ihnen wurden folgende Ausdrucke erzeugt:

    • 9 Fernmeldegebührenrechnung in 2 Sekunden
    • Kabelfehlerstatistik
    • Pensionsabrechnung
    • Bestandsrechnung des Zentrallagers bei der Telegraphenzeugverwaltung (TZV)

    Magnetplatteneinheiten in der Datenverarbeitungsstelle WienUnten die Magnetplatten-Einheiten, auf denen die Daten für die Verrechnung und die Ausdrucke gespeichert wurden.
    Jahr/ Datum  1966

    Schnelldrucker und Magnetplattenein....  320 von 451vorhergenden Seitezur nächsten Seite
    Homepage > Geschichte der Telekommunikation unter besond.. > Geschichte der Telekommunikation bis 1980