Webseiten
  • Homepage
  • Suchen
  • Was ist Neu
  • Sitemap
  • Login

  • Kategorien
     > Geschichte der Telek..
        >> Geschichte der Te..
        Geschichte der Tele..
        Zeittafel EDV 1953-1..
        Wählamtseinschaltung..
        Tonbandkundendienste..
        Geschichtenarchiv

    Suchen

    Homepage > Geschichte der Telekommunikation unter besond.. > Geschichte der Telekommunikation bis 1980
    Erste "Mondi-Visionsübertragun....  274 von 451vorhergenden Seitezur nächsten Seite

    Erste "Mondi-Visionsübertragung" und neues Auslandsfernamt Innsbruck
    Fernsehübertragungsnetz  1964
    Anlässlich der IX. Olympischen Winterspiele 1964 in Innsbruck wurde erstmals aus Österreich eine "Mondi-Visionsübertragung" nach Übersee via Satellit neben den Euro- und Intervisionsübertragungen durchgeführt.
     
    Fernseh-Übertragungsnetz (aus Geschäftsbericht der ÖPTV):
    Bildübertragungsnetz Österreichs im Jahre 1964 mit Anschluss an Euro- und Intervision, sowie an die Fernsehrundfunknetze der Nachbarländer.


    Fernamt Innsbruck

     Um die vielen nationalen und internationalen Ferngespräche ordnungsgemäß abwickeln zu können, wurden in Innsbruck ein neues Auslandsfernamt und ein neues WA Innsbruck-Mitte in Betrieb genommen.

     

    Fernamt-Innsbruck (Foto aus Geschäftsbericht der ÖPTV):
    Für die Abwicklung der Ferngespräche im Rahmen der IX. Olympischen Winterspiele 1964 wurde in Innsbruck ein neues Wählerfernamt als Auslandsfernamt errichtet.


    Jahr/ Datum  1964 29. Januar

    Erste "Mondi-Visionsübertragun....  274 von 451vorhergenden Seitezur nächsten Seite
    Homepage > Geschichte der Telekommunikation unter besond.. > Geschichte der Telekommunikation bis 1980