Webseiten
  • Homepage
  • Suchen
  • Was ist Neu
  • Sitemap
  • Login

  • Kategorien
     > Geschichte der Telek..
        >> Geschichte der Te..
        Geschichte der Tele..
        Zeittafel EDV 1953-1..
        Wählamtseinschaltung..
        Tonbandkundendienste..
        Geschichtenarchiv

    Suchen

    Homepage > Geschichte der Telekommunikation unter besond.. > Geschichte der Telekommunikation bis 1980
    Beginn der zentralen Datenverarbeit....  319 von 451vorhergenden Seitezur nächsten Seite

    Beginn der zentralen Datenverarbeitung bei der ÖPTV
    Datenverarbeitungsstelle in Wien

    Beginn der zentralen Datenverarbeitung. Inbetriebnahme einer speicherprogrammierten EDV-Anlage (angemietete IBM/360, zentrale Recheneinheit mit Kapazität von 36 kB, Betriebssystem DOS) mit Magnetbandeinheiten und Magnetplatten und 2 Schnelldrucker, die 66.000 Zeilen/Stunde drucken konnten, für Fernmeldegebührenverrechnung, Pensionsabrechnung, Kabelfehlerstatistik und Bestandsabrechnung des Zentrallagers bei der Telegraphenzeugverwaltung

    Foto vom Rechenzentrum der ÖPTV: 

    Datenverarbeitungsstelle in Wien.


    Lochkarteneingabe in der Datenverarbeitungsstelle

    Foto aus dem Geschäftsbericht der ÖPTV:

    Lochkarteneingabe in der Datenverarbeitungsstelle.


    Jahr/ Datum  1966

    Beginn der zentralen Datenverarbeit....  319 von 451vorhergenden Seitezur nächsten Seite
    Homepage > Geschichte der Telekommunikation unter besond.. > Geschichte der Telekommunikation bis 1980